Nachbarschaftshaus, dem sozialintegrativen Zentrum in Wiesbaden - Biebrich.

Liebe Besucher*innen und Freunde des Nachbarschaftshauses,
seit dem 18. März 2020 haben wir unser Haus geschlossen.
Nun zeigt sich wieder etwas Licht am Tunnel und wir können für vereinzelte Angebote – unter Wahrung von Hygieneauflagen-  wieder öffnen.
So werden wir jetzt schrittweise mit Angeboten starten. Unsere inzwischen eingerichteten Online-Angebote starten bereits jetzt.
Erste Kurse als Präsenzveranstaltung in der Jugendabteilung und der Familienbildung starten ab dem 23. Mai 2020, ebenso wie die Kursangebote der Hebamme in unserem Haus.
Die Erziehungsberatungsstelle bietet bereits seit dem 11.05. neben den Video- und Telefonberatungen auch wieder Beratungen im direkten persönlichen Kontakt an.
Die Kinderabteilung ist derzeit in der Phase des erweiterten Notbetriebes. Ab dem 02. Juni wird sie in den eingeschränkten Regelbetrieb, mit stark reduzierter Gruppengröße und vielen Hygieneauflagen, übergehen.
Die aktuellen Öffnungszeiten der Kita von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr gelten auch beim eingeschränkten Regelbetrieb.
Bis auf weiteres werden wir auch den Spielplatz unserer Kita an Samstagen und Sonntagen von 09:00 – 17:00 Uhr öffnen.
Leider müssen Mehrgenerationenhäuser und Seniorenbegegnungsstätten weiterhin geschlossen bleiben, daher wird es bis vorerst 05. Juni keine Gruppen und Veranstaltungen in diesem Bereich geben.
Auch unser Treffcafé muss geschlossen bleiben.
Soziale Kontakte sollen weiterhin beschränkt werden. Daher ist unser Haus auch nur zum Besuch von Kursen, Beratungen oder zur Abgabe von Kindern oder der Erledigung zielgerichteter Aufgaben erlaubt.
Bis August sehen wir daher auch von der Vermietung unseres Saales für Familienfeiern, private Nutzer oder Veranstaltungen über 20 Personen ab. Besucherinnen und Besucher sind bei Betreten des Hauses an die besonderen Schutz- und Hygieneregelungen gebunden. Gesonderte Verhaltensregeln erhalten Sie mit der Kursbestätigung oder der Einladung zum Beratungstermin. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Bleiben Sie weiterhin Gesund und dem Haus gewogen.

Mit freundlichen Grüßen
Johann Schmidt,
Geschäftsführer