Entrümpeln mit Biografiearbeit
Die Teilnehmer dieser neuen Gruppe machen sich gemeinsam auf den Weg den eigenen Hausstand auf das essenziell Nötige und Schöne zu reduzieren.
Vorlage für diese Arbeit ist die aus dem Minimalismus stammende Bewegung „Döstädning – Deathcleaning“, gegründet von der Schwedin Margarete Magnusson.
Die Gruppe gibt sich gegenseitig Unterstützung und teilt die dabei aufkommenden Erinnerungen, Erlebnisse und Erfahrungen.
Neben dem Austausch erhalten die Teilnehmer viele Tipps und Hinweise zum Ordnen, Entrümpeln und Entsorgen.
Leitung: Antonia Kimmling
Termin: noch offen

Gesprächsgruppe Roter Faden
Die Themenwünsche bringen die Gruppenmitglieder nach Möglichkeit und Interesse selbst ein.
Gesprächsleitung: Gabriele Wegerich
Termin: jeder 3. Freitag eines Monats, 14:30 Uhr.

Besuchskreis Biebrich - Gesprächskreis
Dem Besuchskreis Biebrich gehören ehrenamtliche Frauen und Männer an,
die regelmäßig ältere, alleinstehende, einsame Menschen besuchen.
Bei den regelmäßigen Treffen (alle 6 Wochen) erhalten die Ehrenamtlichen die Möglichkeiten zu Reflexion, Austausch, Coaching, sowie Qualifizierungsfortbildungen.
Der Besuchskreis ist angebunden in den Gresprächskreis Seniorenarbeit in Biebrich.
Ein Kooperationsprojekt mit der Landeshauptstadt Wiesbaden.
Kontakt: Antonia Kimmling
Die nächsten Termine bitte unter  0611/ 96721 20 erfragen

Gesprächskreis Seniorenarbeit in Biebrich

Moderationskreis mit Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen vieler
stationärer/ambulanter/öffentlicher und privater Einrichtungen der Seniorenarbeit
und Seniorenhilfe in Biebrich.
Kontakt: Antonia Kimmling
Termin: noch offen

Beiratsitzung
VertreterInnen der einzelnen Gruppen treffen sich zum monatlichen Erfahrungsaustausch
und zur Planung von Programm, Fahrten und Festen.
Interessierte, die ihre Ideen gerne in die Abteilung Seniorentreff mit einbringen wollen,
können gerne im Beirat mitarbeiten.
Leitung: Antonia Kimmling
Termin noch offen