Online-Veranstaltungen für Eltern zu den Themen "Achtsamkeit" und "Pubertät" (ausgebucht!!)

Die Familien- und Erziehungsberatungsstelle bietet Wiesbadener Eltern gleich zwei Möglichkeiten sich im zweiten Pandemie-Frühling in Online-Abendveranstaltungen zu stärken:
Die Elternabende finden jeweils von 19.00 bis 21.00 Uhr per Online-Videokonferenz über Microsoft Teams statt. Voraussetzungen für die Teilnahme ist eine entsprechende Hardware.
Teilnehmen können Eltern und Elternteile mit Kindern bis 21 Jahren mit Wohnort in Wiesbaden.
Die Teilnahme an den Elternabenden ist kostenfrei

Online-Elternabend am 30. März 2021 (ausgebucht!!) Zusatztermin: 13. April 2021
(ausgebucht!!)
Achtsamkeit: Achtsam durch den Familienalltag in Krisen-Zeiten
Der Onlineabend bietet Eltern die Möglichkeit, das Konzept der Achtsamkeit im Familienalltag („mindful parenting“) kennenzulernen und erste alltagstaugliche Achtsamkeits-Strategien zu sammeln.
Achtsamkeit (im Familienalltag) kann uns dabei helfen, durch die Übernahme einer annehmenden und nicht-wertenden Haltung unserem gegenwärtigen Erleben gegenüber, die eigenen Bedürfnisse und die unserer Kinder im Blick zu behalten und angemessen darauf zu antworten anstatt automatisch auf Stressauslöser zu reagieren.
Sie erwartet die Einführung und Einblick in die Welt der Achtsamkeit und der achtsamen Elternschaft („mindful parenting“)
•    Erforschung von Stressauslösern im Familienalltag und das Erkennen von „hinderlichen“ eigenen Gefühlen, Gedanken und Verhaltensweisen
•    Praktische Achtsamkeitsübungen zur Einführung einer annehmenden und freundlichen Beobachterposition
•    Vermittlung von Impulsen zur Förderung der eigenen Achtsamkeit in (familiären) Stresssituationen

Online-Elternabend am 23. März 2021 (ausgebucht!!) Zusatztermin: 15. April 2021
(ausgebucht!!)
Pubertät
Für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren steht die Zeit der Veränderung und des Experimentierens im Vordergrund. Sie entwickeln sich sowohl im körperlichen wie geistigen Bereich. Auch für Eltern verändert sich viel, denn die Beziehung zum Kind wandelt sich: Eltern müssen loslassen, Raum für Persönlichkeitsentwicklung geben und Entwicklungsprozesse unterstützen, indem sie Verantwortung abgeben und gleichzeitig Regeln und Grenzen setzen.
In einem Vortrag werden Grundzüge der Entwicklung dargestellt und die Auswirkung auf das (Familien)leben und den damit verbundenen Herausforderungen in der Beziehungsgestaltung zwischen Eltern und Jugendlichem betrachtet. Im Anschluss besteht die Möglichkeit des Austausches rund um Fragen zum Thema Pubertät.

Anmeldungen sind bis zum Vortag des jeweiligen Elternabends im EB-Sekretariat bei Frau Lukas telefonisch 0611/9672126 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.
             
----------------------------------------------------------------------------------------------

Wir bitten Sie, Anfragen nach Beratung ausschließlich unter der Telefonnummer:
0611/96721-26 zu stellen.
Eine persönliche Anmeldung im Sekretariat der Beratungsstelle ist derzeit nicht möglich!

Elternsprechstunde
Ab sofort findet bis auf weiteres jeden Donnerstag um 16.30 Uhr eine Elternsprechstunde statt.
Dafür ist eine telefonische Anmeldung bei Frau Lukas unter der Telefonnummer: 0611/96721-26
bis spätestens Donnerstag, 15.30 Uhr zwingend erforderlich.
Außerdem erreichen Sie uns an diesem Tag von 16.30 – 17.30 Uhr unter der
Hotline 0611/96721-11 für eine telefonische Beratung

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle im Nachbarschaftshaus bietet Beratung und Therapie an für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 20 Jahre mit Wohnort in Wiesbaden. Die Beratung findet persönlich/telefonisch oder videogestützt statt.

Anlässe zur Beratung

  • Krisen in Familien
  • Fragen zur Erziehung und Entwicklung der Kinder
  • Emotionale Probleme der Kinder
  • Schul- und Lernschwierigkeiten
  • Probleme in Kita und Schule
  • Ehe- und Partnerschaftskonflikte
  • Trennung, Scheidung und Umgang


Beratungsanlässe für Jugendliche

  • Probleme mit Eltern, FreundInnen, Schule und Beruf
    Jugendliche können sich auch ohne Wissen der Eltern an uns wenden!

 


Beratung/Therapie in folgenden Sprachen möglich:
Englisch und Spanisch.

Nähere Informationen finden Sie auch in unserem Flyer!

 


Anmeldung:

telefonisch oder persönlich (z.Zt. nur telefonisch möglich)
bei Frau Lukas
Telefon: 0611/9 67 21-26
Mo, Di, Do, Fr
9.00 - 12.00 Uhr
Mi 9.00 - 10.30 Uhr
Di, Do 13.00 - 16.00 Uhr